ADATA DashDrive Air AE800

ADATA DashDrive Air AE800Mit der ADATA DashDrive Air AE800 schließt der Hersteller eine Lücke im Sortiment. Bisher gab es von ADATA nämlich noch keine WLAN-Festplatte. Die AE800 ist allerdings nicht nur eine mobile WLAN-Festplatte, sondern gleichzeitig auch ein zusätzlicher Akku für das Smartphone oder Tablet.

ADATA DashDrive Air AE800 als mobile WLAN-Festplatte

Die verbaute Festplatte fasst 500 GB und hat damit eine sehr gute Größe um mobil gut ausgerüstet zu sein. Der eingebaute WLAN-Hotspot ermöglicht so zum Beispiel mit dem iPad im Zug einen Film zu schauen, ohne die interne Festplatte des iPads überzustrapazieren. Bis zu acht Geräte können dabei gleichzeitig auf die Festplatte zugreifen. Bei 1080p Filmen ist das Gleichzeitige Streamen von Filmen auf drei Geräte reduziert, bei 720p Filmen auf fünf Geräte. Das liegt auch nahe, denn mehr schafft der aktuelle WLAN Standard IEEE 802.11b/g/n momentan einfach nicht. Hier ist zwar schon IEEE 802.11a/c entwickelt und es gibt einige WLAN-Router auf dem Markt, aber mobile WLAN-Festplatten unterstützen diesen Standard bisher (Stand 21.01.2014) noch nicht. Hier sind schnellere Übertragungsraten möglich. Die einzige WLAN-Festplatte, die diesen aktuellen Standard mit heutigem Stand unterstützt ist die 2013er Apple Time Capsule.

App für Android und iOS erhältlich

Wie man es von anderen WLAN-Festplatten stellt ADATA auch eine kostenlose App für Android bzw. iOS Geräte zur Verfügung. Sehr praktisch ist hier wie eingangs bereits erwähnt, dass die DashDrive Air AE800 auch zum Laden der mobilen Geräte genutzt werden kann – dank der sogenannten Power-Bank-Funktion. Dazu wurde ein 5.200 mAh Akku verbaut. Hier sollte erwähnt werden, dass der Hersteller ADATA davon abrät während des Ladeprozesses gleichzeitig über den WLAN Hotspot zu streamen.

Zugriff auf die DashDrive AE800 per USB

Selbstverständlich ist auch der Zugriff per USB auf die Festplatte möglich und teilweise auch sinnvoll. Denn die Übertragungsrate der USB 3.0 Schnittstelle ist deutlich schneller als die WLAN-Verbindung. Sollte man also Filme von einem anderen Gerät auf die Fesplatte ablegen wollen, oder auch eine MP3 Musik Sammlung, so empfiehlt es sich – wenn möglich – diese hohen Datenmengen per USB 3.0 zu übertragen. Die hohen Übertragungsraten auf die ADATA DashDrive Air AE800 sind nur dann möglich, wenn das per USB angeschlossene Endgerät ebenfalls USB 3.0 unterstützt. USB 3.0 ist allerdings auch abwärtskompatibel. So sind die Übertragungsraten nicht so hoch, aber der Zugriff (Lesen/Schreiben) ist selbstverständlich trotzdem möglich.

Technische Daten ADATA DashDrive Air AE800

Typ: 2,5″ Festplatte
Speicherkapazität: 500 GB
Betriebszeit (Akkubetrieb): noch unbekannt
USB-Anschluss: SuperSpeed USB 3.0
Spindelgeschwindigkeit: 5.400 rpm
Puffergröße: 8 MB
WLAN-Standard: 802.11b/g/n
Betriebssysteme: Apple MacOS X 10.5.8 oder höher, Microsoft Windows Vista / XP / 7 / 8, Linux 2.4.x
Apps: iOS, Adroid
Sonstiges: Power-Bank-Funktion

DashDrive Air bei Amazon anschauen

Alternativen zur Adata DashDrive Air

Seagate Wireless Plus

Seagate Wireless Plus Details & Preise

Buffalo MiniStation Air 2

Buffalo MiniStation Air 2 Test & Preise

Intenso Memory 2 Move

Intenso Memory 2 Move Test & Preisvergleich